Empfehlen Sie diese Seite auf:

EIN WOCHENENDE IN GIETHOORN * ZANDVOORT * AMSTERDAM

... oder vom Besuch der SAIL 2015 wider Erwarten und einem Campingplatz im Grünen. SAIL 2020 wir kommen!!

Typisch Niederlande - der Kanal vor der Haustür Typisch Niederlande - der Kanal vor der Haustür

Nachdem wir uns am frühen Morgen in Giethoorn umgeschaut haben und den Nachmittag in Zandvoort am Strand verbracht haben machen wir uns am Abend auf den Weg nach Amsterdam.

 

Ob wir hier einen Stellplatz finden?

 

Typisch Niederlande - der Kanal vor der Haustür Typisch Niederlande - der Kanal vor der Haustür

Wir steuern direkt unsere gewohnte Anlaufstelle in Amsterdam an - das "AMSTERDAM CITY CAMP".

 

Aber wie man es sich schon denken kann - aller guten Dinge sind drei und so ist auch dieser riesige Stellplatz an diesem Wochenende mehr als ausgebucht. Rein zufällig findet ausgerechnet an diesem Wochenende die SAIL in Amsterdam statt. Ist doch toll!!

 

Humor ist wenn man trotzdem lacht. Der nette Mitarbeiter vom Camp gibt uns das Prospekt eines Campingplatzes ausserhalb von Amsterdam. Unaufgefordert ruft er sogar noch schnell dort an und teilt uns mit dass im Moment noch 6 Plätze frei sind. Also nix wie hin!

 

Kurzversion - knappe 1,5 Stunden später steht der Pössl in Parking Position auf einem sehr ruhigen Platz und das Fleisch liegt auf dem Grill.

 

Den Campingplatz "Gaasper Camping Amsterdam" möchten wir gerne weiter empfehlen. Der Platz liegt zwar 8 km ausserhalb aber durch Bus und Metro direkt vor der Tür ist es zur City Tag und Nacht auch nur ein Katzensprung.

 

Wir sind heute genug "gesprungen" und lassen den Abend gemütlich ausklingen...

 

kleine Kinder spielen gerne...große noch viel lieber kleine Kinder spielen gerne...große noch viel lieber

 

Am Samstag erkunden wir zunächst das direkt an den Campingplatz angrenzenden "Gaasperplas Park". Die Geräte auf dem Spielplatz sind auch für große Kinder stabil genug!

 

 

Verlockend - aber mit sandigen Schuhen auf runden Steinen eine rutschige Angelegenheit Verlockend - aber mit sandigen Schuhen auf runden Steinen eine rutschige Angelegenheit

 

Wir laufen weiter zum eigentlichen Gaasper Plas See. 

 

Der große See im Polder Zuid Bijlmer entstand ab den 1960er Jahren zum Abbau von Sand, den man für Straßen- und Bahndämme im damaligen Neubaugebiet Bijlmermeer in Amsterdam Zuidoost benötigte.

 

Wir laufen einmal komplett um den See herum - eine recht ordentliche Strecke. Das Tagesminimum von 10.000 Schritten ist hiermit schon längst erledigt. Die Strecke ist übrigens auch für Radfahrer oder Jogger ideal.

 

 

13:47 Uhr - Amsterdam City here we are 13:47 Uhr - Amsterdam City here we are

 

Nach reichlich Natur und erholsamer Ruhe ruft die City. Wir kaufen uns in der Rezeption ein Hin-Rückfahrticket für die Metro (5,60 € p.P.) und stehen knapp 20 Minuten später vor dem Central Bahnhof.

 

Zum allerersten Mal ist der Bahnhof während unseres Besuches nicht eingerüstet. Das muß erst einmal dokumentiert werden.

 

 

 

Bahnhof Amsterdam Centraal Bahnhof Amsterdam Centraal

 

Das Bahnhofsgebäude besteht aus rotem Backstein mit Dekorationen aus Naturstein und der Baustil war beeinflusst von der holländischen Renaissance.

 

Der etwas vorspringende Haupteingang wurde von Cuypers bewusst als „Stadttor“ (Stadspoort) mit zwei Türmen entworfen, wodurch die Reisenden den Eindruck bekommen, durch „das Tor“ die Stadt zu betreten.

 

 

Alles was irgendwie schwimmen kann ist an diesem Tag auf dem Wasser Alles was irgendwie schwimmen kann ist an diesem Tag auf dem Wasser

Vom Bahnhof aus starten wir unsere Sightseeingtour direkt mit der Fährfahrt rüber zum NDSM Werft Gelände. Besser als vom Wasser aus kann man das Treiben auf dem Wasser nicht beobachten.

 

Die Fähre fährt alle 10 Minuten und ist kostenlos.

 

Das Gelände der NDSM-Werft ist heute ein Kreativzentrum, das zahlreiche Start-Ups und Künstlerateliers beheimatet. Auf dem Gelände finden regelmäßig Ausstellungen und Kulturveranstaltungen statt.

 

 

SOLAR BOAT RACE -SAIL AMSTERDAM 2015 SOLAR BOAT RACE

Uns reizen nach Anlunft der Fähre zunächst die Hinweisschilder "SOLAR BOAT RACE".

 

Die Solar betriebene Boote liefern sich unter Beifall der Zuschauer heiße Rennen... irre wie flott die teilweise unterwegs sind. Einzig und allein durch Sonnenenergie!

 

 

Ein Amstel auf der SAIL AMSTERDAM - lecker und passend Erst einmal ein frisches kühles Bierchen

Aber danach müssen wir dringend etwas gegen die "Unterhopfung" unternehmen.

 

Amstel ist eine niederländische Biermarke und war eine Brauerei.

 

Die Brauerei wurde in Amsterdam gegründet und befindet sich heute im Besitz von Heineken. PROST!!

 

 

Nur fliegen ist schöner... 50 Meter hoch über Amsterdam im Höhenkarusell "AROUND THE WORLD"

Und noch länger kann ich jetzt nicht warten. Das Höhenkarusell habe ich schon von weitem entdeckt und jetzt gibt es kein Halten mehr.

 

Die Aussicht ist grandios und die Fahrt leider viel zu schnell vorbei. Liebste Grüße an Anja - nix für dich!

 

Die nachfolgenden Bilder zeigen euch Amsterdam von oben - ach so ja, es ist ein ganz klein wenig windig und frisch dort oben.

 

Haltet euer Handy gut fest sonst ist es eher unten als ihr.

 

Auf diesem Bild kann man im Hintergrund gut den Wohnmobilstellplatz "AMSTERDAM CITY CAMP" erkennen der leider an diesem Wochenende voll ausgebucht ist.

 

 

Gute Aussicht garantiert: FARALDA In luftiger Höhe übernachten - wie wäre es mit dem FARALDA?

Direkt neben dem Karusell steht das FARALDA.

 

Die etwas andere Übernachtungsform bietet sich dem Amsterdam Besucher im"FARALDA" - Klickt auf´s Bild für mehr Info.

 

Trammelant Amsterdam Direkt neben dem FARALDA stehen die Wagon des Trammelant

In direkter Nachbarschaft ist die Trammeland Stiftung ansässig.

 

Sie organisiert für Kinder ein Theater mit Profis aus der Theater, Fernseh und Kunstwelt.

 

Das etwas andere Cafe in Amsterdam: NOORDERLICHT Kaffeepäuschen im CAFE NOORDERLICHT

Die Eindrücke sacken lassen und die Aussicht genießen - das geht besonders gut im CAFE NOORDERLICHT.

 

Chaotisch bunter Sperrmüll sagen die einen herrlich gemütlich und hundert Hingucker sagen die anderen.

 

Egal was die Leute sagen - mach dir selbst dein Bild! Wir finden es hier wunderschön gemütlich und Sicht auf´s Wasser gibt es gratis so viel man mag!

 

Von der NDSM Werft zu Fuß zum Bahnhof Immer geradeaus in Richtung Bahnhof / Eye

Und nach dem Kaffee zieht es uns dann doch wieder in die City.

 

Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein vom Feinsten - dazu unzählige bunte kleine, große und riesige Boote neben uns auf dem Wasser.

 

Die Strecke ist so abwechslungsreich und spannend - die Zeit vergeht wie im Fluge und ehe wir uns versehen stehen wir schon wieder am "EYE" gegenüber des Bahnhofes.

 

Von der NDSM Werft zu Fuß zum EYE Amsterdam Immer geradeaus in Richtung Bahnhof / Eye

Und nach dem Kaffee zieht es uns dann doch wieder in die City.

 

Strahlend blauer Himmel und Sonnenschein vom Feinsten - dazu unzählige bunte kleine, große und riesige Boote neben uns auf dem Wasser.

 

Die Strecke ist so abwechslungsreich und spannend - die Zeit vergeht wie im Fluge und ehe wir uns versehen stehen wir schon wieder am "EYE" gegenüber des Bahnhofes.

 

Nachfolgend noch vier Bildchen die versuchen möchen euch die Stimmung dieses schönen Tages näher zu bringen.

 

Wann treffen wir uns wo in Amsterdam? Weihnachten? Silvester?

 

Das NEMO - das Technologie-Museum der Wissenschaften in Amsterdam Das NEMO - das Technologie-Museum der Wissenschaften in Amsterdam

Wir laufen und laufen und unmerklich stehen wir schließlich am Nemo. Laufen gedankenverloren drumherum und während ich die Schiffe dahinter fotografiere entdecke ich die große Treppe und zahllose Stufen die auf das Dach des Nemo führen. Tag des offenen Daches?

 

Die Stufen sind flott erklommen und die Aussicht entlohnt jede Stufe einzelnd. Solltet ihr nach Amsterdam reisen - für uns ist seit diesem Besuch das Dach des Nemo Pflicht! Und bei schlechtem Wetter schauen wir uns auch einmal das Innere an.

 

Also merken da wichtig! NEMO in Amsterdam!

 

Nachfolgend einige bildliche Beweise der guten Aussicht.

Noch ein abschließender Blick nach oben… Noch ein abschließender Blick nach oben…

Noch ein abschließender Blick nach oben…

Noch ein abschließender Blick nach oben… Noch ein abschließender Blick nach oben…

Ein letzter Blick in Richtung Hafen und Boote...

Was wäre Amsterdam ohne seine Grachten? Was wäre Amsterdam ohne seine Grachten?

...und schon liegt das Nemo in weiter Ferne und das Rotlichtviertel von Amsterdam direkt vor uns.

 

Was ist denn hier los? Wenn in schmalen Grachten Seebären, Seeräuber und Piraten in kleinen und schlimmer noch in großen Booten versuchen gleichzeitig durch ein Nadelöhr zu gelangen gibt es einen Stau.

 

Hier geht für eine lange Weile gar nichts mehr - aber die Seebären sehen es gelassen und die Fußgänger haben Zeit das ein oder andere (folgende) Foto zu knipsen. Herrlich unterhaltsam! Ich vermute das ein oder andere Amstel könnte seinen Beitrag zur Situation geliefert haben...

Abendstimmung in Amsterdam... ein wundervoller Tag geht zur Neige Abendstimmung in Amsterdam... ein wundervoller Tag geht zur Neige

Mit diesem wie ich finde sehr stimmungsvollen Bild möchte ich mich aus Amsterdam verabschieden und euch diese schöne Stadt "ans Herz" legen.

 

Wir sind schon etliche Male dort gewesen und entdecken immer wieder etwas Neues.

 

Was gefällteuch dort am besten? Was sollten wir beim nächsten Besuch auf die "TO GO LISTE" setzen?

 

So, und jetzt geht es ab in den Süden - unzählige Bilder von Österreich, Slowenien und Kroatien warten auf Sortierung und "Textuntermalung" um euch von unserer Tour gen Süden zu berichten.

 

Schaut also wieder vorbei!! Ich freue mich!

Hier waren wir bereits Stand 11.05.2014

Eine kleine Zusammenfassung unserer bisherigen Urlaubsziele in Bildern...

- hier klicken -

Das Aktuellste

"ON THE TOP"

- einfach Bildchen anklicken

APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND
APR 2016 HAMM APR 2016 HAMM
APR 2016 LEMMER IJSSELMEER APR 2016 LEMMER IJSSELMEER
APR 2016 KEMNADER SEE APR 2016 KEMNADER SEE
MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE
MÄRZ 2016 LEIPZIG MÄRZ 2016 LEIPZIG
MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG
MÄRZ 2016 DÜLMEN MÄRZ 2016 DÜLMEN
MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH MADEIRA
FEB 2016 KANARENTOUR MIT MEIN SCHIFF4
DEZ 2015 EIN WOCHENENDE VOR DER HAUSTÜR IN MÜNSTER
DEZ 2015 HAMBURG ZU SECHST
NOV 2015 BOCHOLT * ZOLLVEREIN ESSEN * BOCHUM * HAMM
NOV 2015 TETRAEDER IN BOTTROP
NOV 2015 LANDSCHAFTSPARK DUISBURG
NOV 2015 SCHLOSS HERTEN UND ALSUMER BERG
(OKT) 2015 SCHLOSS NORDKIRCHEN
OKT 2015 COCHEM a.d. MOSEL
2015 (OKT) BURG PYRMONT UND BAD NEUENAHR
OKT 2015 GEIERLAY HÄNGESEILBRÜCKE
OKT 2015 TIGER & TURTLE UND BOCHOLT
OKT 2015 NIEDERRHEIN
SEP 2015 KOBLENZ
SEP 2015 VON ISTRIEN BIS KOBLENZ
SEP 2015 VRSAR
SEP 2015 VALALTA UND ROVINJ
SEP 2015 MEDULIN
SEP 2015 KAP KAMENJAC
SEP 2015 RABAC ISTRIEN
SEP 2015 INSEL KRK
SEP 2015 PLITVICER SEEN
AUG 2015 WUNDERSCHÖNER WÖRTHER SEE
AUG 2015 RELAXEN AM MILLSTÄTTER SEE
AUG 2015 Konzerte in Hülle und Fülle: SALZBURG
AUG 2015 - Wohnmobiltour nach AMSTERDAM

 

 

AUG 2015 - Wohnmobiltour nach ZANDVOORT

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach GIETHOORN

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach Düsseldorf
(JUL 2015) SOMMERLIEBE und 70er Jahre
TAG 19 * KRÜGER NATIONAL PARK
TAG 18 - Marloth Park
TAG 17 * Unvergesslich unser Abend im "44 on Ennis"
TAG 16 * GOLDEN GATE HIGHLANDS NP
TAG 15 VON UNDERBERG BIS PHUTHADITJHABA oder um die Drakensberge herum

 

 

TAG 14 * VON PORT ST. JOHNS BIS UNDERBERG oder der Weg ist das Ziel und von Kühen am Strand
TAG 13 - VOM KARIEGA GAME RESERVE BIS PORT ST. JOHNS oder von der größten in die kleinste aller Unterkünfte (UND KÜHE AM STRAND)
TAG 11 und 12 - KARIEGA GAME RESERVE
Tag 10 - ADDO Park und jede Menge Elefanten
TAG 9 - VON TSITSIKAMMA BIS PORT ELISABETH
TAG 8 * VON WILDERNESS DURCH DIE BERGE NACH TSITSIKAMA
TAG 7 - VON SWELLENDAM BIS WILDERNESS
TAG 6 - VON AGHULAS BIS SWELLENDAM
TAG 5 - VON KAPSTADT BIS AGHULS ZUM SÜDLICHSTEN PUNKT AFRIKAS
TAG 4 - WANDERUNG QUER DURCH KAPSTADT
TAG 3 - AUSFLUG ZUM KAP DER GUTEN HOFFNUNG
TAG 2 - ANKUNFT CAMPS BAY, KAPSTADT
TAG 1 - von Frankfurt nach Dubai
APR 2015 KEUKEMNHOF UND AMSTERDAM
APR 2015 - ANDALUSIEN (RONDA UND MALAGA)
OSTERN 2015 - STRAßBURG - EUROPAPAPRK - HEIDELBERG
(MRZ 2015) EIN WOCHENENDE IN VENEDIG
(MRZ 2015) BAHIA, BOCHOLT - GEMEN UND OLFEN
(FEB 2015) AUF DEM JACOBSWEG DURCH DAS MÜNSTERLAND
(FEB 2015) WANDERN UND DAVON ERHOLEN IN OSNABRÜCK
FEB 2015 WANDERN IN ESSEN? JA DAS GEHT GUT!!
(FEB 2015) EIN WOCHENENDE IM RUHRPOTT - SCHÖNER ALS MAN DENKT
JAN 2015 WILDSCHÖNAU TIROL
SAUNATIPPS AUS ERSTER HAND - AN DIESER STELLE BERICHTEN WIR VON UNSEREN SAUNAERFAHRUNGEN
DEZ 2014 HAMBURG STATT ADVENT
JAN 2015 OSTFRIESLAND
DEZ 2014 RUNDREISE ANDALUSIEN
NOV 2014 Sauna in Bochum und wandern in Menden
NOV 2014 Ein Wochenende an der Nordsee
NOV 2014 Ein Wochenende in Bad Bentheim
NOV 2014 Isterberg und Bad Bentheim
OKT 2014 - Mit Freunden bei Freunden in Niestetal
JUL 2014 - (Nicht)Wasserspiele in Kassel
Hooksiel und Neuharlingersiel
Die Hamburger Harley Days
Hamburg - immer wieder schön
(JUN 2014) Der wilde wilde Western fängt kurz vor Oldenburg an
(MAI) 2014 - 4 Tage in Ostende-Brügge-Gent und Antwerpen (Flandern/Belgien)
Bildchen anklicken - dort geh es zum Reisebericht (MAI) 2014 Nürnberg, Bamberg, Franken und Bayern
(APR) 2014 Auf der chinesischen Mauer
(APR) 2014 - Besuch der Terrakotta Armee
(APR) 2014 Besuch eines Pagoden Tempel in China
(APR) 2014 in Shanghai
(MRZ) 2014 - Kletterpartie auf Mallorca
AIDA 2013 - hier auf Lanzarote
Bodensee und Schweiz (OKT 2013)
Typisch für Ostfriesland: Kanäle (SEP 2013)
Mal wieder Hamburg (AUG 2013)
Lübeck (AUG) 2013
Ile de Re - wundervolle Insel 2013
Zwei Wochen Frankreich (Sommer 2013)
Amsterdam 2013
Rock im Park 2013
Mai 2013 Christus Statue in Rio (Brasilien)
1. Mai 2013 - Machu Picchu (Peru)
Mai 2013 am Zuckerhut in Rio
Mai 2013 Mondtal, La Paz (Bolivien)
Ein Wochenende in Wien - APR 2013
Ostern 2013 in Duinrell
März 2013 - Ein WE in Jena
FEB 2013 Mandelblüte Mallorca
Jan 2013 Kemnader See
Dezember 2012 - Köln
Irgendwo in der Wüste, südlich von Dubai (NOV 2012)
Juni 2012 Frankreich
Juni 2012 Rock im Park
Ende Mai 2012 Keinohrhase in Nürnberg
Pfingsten 2012 an der Mosel
Picknick bei Uelzen (Mai 2012)
Chillen am Strand - mitten in Magdeburg (1. Mai 2012)
Ostern 2012 - Zu acht an der Mosel
März 2012 VierTage auf Sizilien
Weihnachten 2011 auf Mallorca
Trollstigen Norwegen 2011
Ayers Rock Australien 2010
November 2011 im alten Elbtunnel
Lofoten Norwegen 2011
AUG 2015 LIECHTENSTEINKLAMM UND GROßGLOCKNER
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Und Frank Fleischer-Brocks

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.