Empfehlen Sie diese Seite auf:

BUNTES BURANO UND VENEDIG VON OBEN

Viel besser geht es nicht - oder?

SONNTAG, 15. März 2015 HAPPY BIRTHDAY und Sonne zum Frühstück...

 

Auf unser erstes Frühstück an Bord mussten wir leider ein wenig warten. So ganz genau nimmt man die Frühstückszeiten an Bord unseres Hotels scheinbar nicht. Zum Ausgleich möchten wir aber als positiven Aspekt dieser Unterkunft die Sonnenterrasse erwähnen.

Wir trinken unseren 2. und 3. Kaffee (es gibt nur kleine Tassen und ich vermisse meine GUTEN-MORGEN-KUSCHEL-TASSE) bei herrlichem Sonnnenschein und ebensolcher Aussicht an Deck. Das Leben ist schön!

Viel besser geht es nicht - oder?

Diese Aufnahme wurde gesichert um uns an die Reklame des Lokales vom Vorabend zu erinnern – ein Schnäppchen quasi!


Ob allerdings 9,00 Euro für 0,5 l Bier wirklich HAPPY HOUR bedeuten lassen wir dahingestellt.


5. Lehrstück – In Venedig (und anderen Hochburgen des Preiswahnsinns) IMMER, also IMMER IMMER erst die Speise und Getränkekarte studieren!


Dazu später noch einige Highlights...

Die Seufzerbrücke verbindet den Dogenpalast und das neue Gefängnis

Unser Plan für heute: BURANO – wir hoffen auf freie Plätze im Wasserbus und laufen erst einmal am Wasser entlang Richtung Markusplatz.

Kurzer Fotostopp an der Seufzerbrücke (Tipp – vom Wasser aus am besten ca. 11 Uhr fotografieren – da liegt sie in der Sonne).

Die Seufzerbrücke verbindet den Dogenpalast und den Prigioni nuove, das neue Gefängnis, in der italienischen Stadt Venedig und führt über den Rio di Palazzo, einen etwa acht Meter breiten Kanal.

Die schmale, elf Meter lange, weiße Kalksteinbrücke wurde geplant von Antonio Contin, einem Enkel von Antonio da Ponte, dem Erbauer der Rialtobrücke.

 

Sonntagmorgen auf dem markusplatz

Kurze Zeit später erreichen wir den Markusplatz und vorsorglich kann man ja noch einige Bilder sichern - nachfolgend einige unserer Markusplatz und Seufzerbrücke Aufnahmen.

Weniger als einen Meter breit - die schmalste und menschenleerste Gasse quer durch Venedig

Vom Markusplatz aus laufen wir quer durch Venedig zur Wasserbusstation "Fundamente Nove". Ab hier fährt die Linie "12" zur Insel BURANO.

 

Zufällig entdecken wir diesen Schleichgang - frei von Touristen und an einigen Stellen keine 60 cm breit.

 

Nachfolgend noch ein paar "schmale Gassen Bilder".

Der Leuchtturm auf Murano

Wie auch am Vortag machen wir einen kleinen Zwischenstopp auf MURANO

Vom Leuchtturm aus geht es aber zügig weiter.


Wir sind schon ziemlich gespannt und freuen uns auf BURANO - die Bilder im Reiseführer sehen vielversprechend aus.

Maritime Impressionen

Mann kann das Meer doch bis hier riechen - oder?

 

Die Überfahrt dauert 35 Minuten - bei strahlendem Sonnenschein ist es der reine Genuss.

Erst einmal ein bisschen shoppen - ehe wir es später (wieder) vergessen

Und dann sind wir endlich auf Burano. Und ehe wir es nachher vergessen kaufen wir als erstes die obgligatorischen Magentschilder (natürlich wie immer auch für Auc :-).

Große Auswahl an schönen Dingen auf Burano

Burano ist 670 Meter lang und maximal 450 Meter breit und besteht eigentlich aus vier Einzelinseln, die durch die drei meist nur 10 Meter breiten Kanäle voneinander getrennt und durch Brücken miteinander verbunden sind. Wir laufen wie uns der Sinn steht schauen uns die Auslagen der Kunstgewerbeläden an und zur Feier des Tages gibt es auch noch ein kleines Geburtstagsgeschenk.

Große Auswahl an schönen Dingen auf Burano

Ein Spaziergang über die Insel wird von ständigen Stopps an zahlreichen fotogenen Ecken unterbrochen.


Das Wetter lädt danach zu einem "Bierchen in der Sonne" ein.

Das Leben ist immer noch schön oder jetzt erst recht.

 

Und? Wie gefallen euch die bunten Häuser? Wir sind jedenfalls begeistert und möchten einen Besuch dieser farbenfrohen Insel als Reisetipp weiterempfehlen.

 

Einige bunte Bilder um einen Eindruck zu vermitteln nachfolgend.

Rückfahrt von Burano - glitzerndes Meer

Aber wir wollen heute ja noch mehr entdecken und so machen wir uns nach fast zwei Stunden BURANO wieder auf den Weg nach Venedig.

Die Zeit vergeht - lachend oder weinend gleich schnell

Warum die Zeit schneller vergeht je älter wir werden - Bildchen klicken...

 

Irgendwie war mir diese Schaufensterauslange ins Auge gestochen"

Die Sicht vom Markusturm ist sicherlich umwerfend...

Welch ein Glück das Frank so lange nörgelt bis ich überredet bin und wir uns doch noch in die Warteschlange des Markusturmes stellen. Genau wie ein Besuch der Insel BURANO läßt er einfach nicht locker... oder war es doch umgekehrt?

 

Und sooo lange dauert es schließlich auch nicht bis wir vor dem Fahrstuhl des Turmes stehen.

 

Und wo ist die Treppe? Es gibt keine Treppe mehr!

 

Mit KLICK aufs Bild gibt es einige lesenswerte Informationen zur Geschichte des Turmes u.a. seit wann es keine Treppen mehr gibt.

 

Aber ob jetzt Treppe oder nur Fahrstuhl - die Aussicht ist einfach grandios und läßt die Warterei schnell vergessen.

 

Nein, Anja für dich ist das nichts. Schau dir einfach die Bilder an... LIEBE GRÜSSE!!

Zur Feier des Tages: MEERESFRÜCHTEPIZZA

Und nach Burano und Markusturm gibt es auch noch Meeresfrüchtepizza - was für ein toller Tag!!!

Zur Feier des Tages: MEERESFRÜCHTEPIZZA

Und um Anette zu zitieren: Es wird noch viel highlighter :-)

 

Mit zwei Guiness in unserem Lieblings Pub wird final aus einem tollen Tag ein geradezu perfekter Tag.

Markusplatz bei Nacht - sehr schön und "in echt" überwältigend

Und so schlendern wir gemütlich und sehr zufrieden Richtung Hotelboot noch über den Markusplatz.

 

Venedig nach Einbruch der Dunkelheit hat seinen eigenen Charme - schaut euch die folgenden Bilder an.

Markusplatz bei Nacht - sehr schön und "in echt" überwältigend

Und da sitzen wir bei einem abschließenden Gläschen Wein auf unserem Bett und plötzlich sehen wir wie das Wasser von der Decke tropft...

 

Häää??? Was soll das jetzt? Aber da nutzt kein Zögern und Zaudern - Mülleimer drunter stellen und gut!

 

Morgen ist auch noch ein Tag...

 

Dran bleiben - morgen wird es noch nasser, aber wir haben auch weiterhin unseren Spaß!! Und das ist doch das Wichtigste - oder?

Hier entlang bitte zur Fortsetzung unseres Reiseberichtes <KLICK>

Hier waren wir bereits Stand 11.05.2014

Eine kleine Zusammenfassung unserer bisherigen Urlaubsziele in Bildern...

- hier klicken -

Das Aktuellste

"ON THE TOP"

- einfach Bildchen anklicken

APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND
APR 2016 HAMM APR 2016 HAMM
APR 2016 LEMMER IJSSELMEER APR 2016 LEMMER IJSSELMEER
APR 2016 KEMNADER SEE APR 2016 KEMNADER SEE
MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE
MÄRZ 2016 LEIPZIG MÄRZ 2016 LEIPZIG
MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG
MÄRZ 2016 DÜLMEN MÄRZ 2016 DÜLMEN
MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH MADEIRA
FEB 2016 KANARENTOUR MIT MEIN SCHIFF4
DEZ 2015 EIN WOCHENENDE VOR DER HAUSTÜR IN MÜNSTER
DEZ 2015 HAMBURG ZU SECHST
NOV 2015 BOCHOLT * ZOLLVEREIN ESSEN * BOCHUM * HAMM
NOV 2015 TETRAEDER IN BOTTROP
NOV 2015 LANDSCHAFTSPARK DUISBURG
NOV 2015 SCHLOSS HERTEN UND ALSUMER BERG
(OKT) 2015 SCHLOSS NORDKIRCHEN
OKT 2015 COCHEM a.d. MOSEL
2015 (OKT) BURG PYRMONT UND BAD NEUENAHR
OKT 2015 GEIERLAY HÄNGESEILBRÜCKE
OKT 2015 TIGER & TURTLE UND BOCHOLT
OKT 2015 NIEDERRHEIN
SEP 2015 KOBLENZ
SEP 2015 VON ISTRIEN BIS KOBLENZ
SEP 2015 VRSAR
SEP 2015 VALALTA UND ROVINJ
SEP 2015 MEDULIN
SEP 2015 KAP KAMENJAC
SEP 2015 RABAC ISTRIEN
SEP 2015 INSEL KRK
SEP 2015 PLITVICER SEEN
AUG 2015 WUNDERSCHÖNER WÖRTHER SEE
AUG 2015 RELAXEN AM MILLSTÄTTER SEE
AUG 2015 Konzerte in Hülle und Fülle: SALZBURG
AUG 2015 - Wohnmobiltour nach AMSTERDAM

 

 

AUG 2015 - Wohnmobiltour nach ZANDVOORT

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach GIETHOORN

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach Düsseldorf
(JUL 2015) SOMMERLIEBE und 70er Jahre
TAG 19 * KRÜGER NATIONAL PARK
TAG 18 - Marloth Park
TAG 17 * Unvergesslich unser Abend im "44 on Ennis"
TAG 16 * GOLDEN GATE HIGHLANDS NP
TAG 15 VON UNDERBERG BIS PHUTHADITJHABA oder um die Drakensberge herum

 

 

TAG 14 * VON PORT ST. JOHNS BIS UNDERBERG oder der Weg ist das Ziel und von Kühen am Strand
TAG 13 - VOM KARIEGA GAME RESERVE BIS PORT ST. JOHNS oder von der größten in die kleinste aller Unterkünfte (UND KÜHE AM STRAND)
TAG 11 und 12 - KARIEGA GAME RESERVE
Tag 10 - ADDO Park und jede Menge Elefanten
TAG 9 - VON TSITSIKAMMA BIS PORT ELISABETH
TAG 8 * VON WILDERNESS DURCH DIE BERGE NACH TSITSIKAMA
TAG 7 - VON SWELLENDAM BIS WILDERNESS
TAG 6 - VON AGHULAS BIS SWELLENDAM
TAG 5 - VON KAPSTADT BIS AGHULS ZUM SÜDLICHSTEN PUNKT AFRIKAS
TAG 4 - WANDERUNG QUER DURCH KAPSTADT
TAG 3 - AUSFLUG ZUM KAP DER GUTEN HOFFNUNG
TAG 2 - ANKUNFT CAMPS BAY, KAPSTADT
TAG 1 - von Frankfurt nach Dubai
APR 2015 KEUKEMNHOF UND AMSTERDAM
APR 2015 - ANDALUSIEN (RONDA UND MALAGA)
OSTERN 2015 - STRAßBURG - EUROPAPAPRK - HEIDELBERG
(MRZ 2015) EIN WOCHENENDE IN VENEDIG
(MRZ 2015) BAHIA, BOCHOLT - GEMEN UND OLFEN
(FEB 2015) AUF DEM JACOBSWEG DURCH DAS MÜNSTERLAND
(FEB 2015) WANDERN UND DAVON ERHOLEN IN OSNABRÜCK
FEB 2015 WANDERN IN ESSEN? JA DAS GEHT GUT!!
(FEB 2015) EIN WOCHENENDE IM RUHRPOTT - SCHÖNER ALS MAN DENKT
JAN 2015 WILDSCHÖNAU TIROL
SAUNATIPPS AUS ERSTER HAND - AN DIESER STELLE BERICHTEN WIR VON UNSEREN SAUNAERFAHRUNGEN
DEZ 2014 HAMBURG STATT ADVENT
JAN 2015 OSTFRIESLAND
DEZ 2014 RUNDREISE ANDALUSIEN
NOV 2014 Sauna in Bochum und wandern in Menden
NOV 2014 Ein Wochenende an der Nordsee
NOV 2014 Ein Wochenende in Bad Bentheim
NOV 2014 Isterberg und Bad Bentheim
OKT 2014 - Mit Freunden bei Freunden in Niestetal
JUL 2014 - (Nicht)Wasserspiele in Kassel
Hooksiel und Neuharlingersiel
Die Hamburger Harley Days
Hamburg - immer wieder schön
(JUN 2014) Der wilde wilde Western fängt kurz vor Oldenburg an
(MAI) 2014 - 4 Tage in Ostende-Brügge-Gent und Antwerpen (Flandern/Belgien)
Bildchen anklicken - dort geh es zum Reisebericht (MAI) 2014 Nürnberg, Bamberg, Franken und Bayern
(APR) 2014 Auf der chinesischen Mauer
(APR) 2014 - Besuch der Terrakotta Armee
(APR) 2014 Besuch eines Pagoden Tempel in China
(APR) 2014 in Shanghai
(MRZ) 2014 - Kletterpartie auf Mallorca
AIDA 2013 - hier auf Lanzarote
Bodensee und Schweiz (OKT 2013)
Typisch für Ostfriesland: Kanäle (SEP 2013)
Mal wieder Hamburg (AUG 2013)
Lübeck (AUG) 2013
Ile de Re - wundervolle Insel 2013
Zwei Wochen Frankreich (Sommer 2013)
Amsterdam 2013
Rock im Park 2013
Mai 2013 Christus Statue in Rio (Brasilien)
1. Mai 2013 - Machu Picchu (Peru)
Mai 2013 am Zuckerhut in Rio
Mai 2013 Mondtal, La Paz (Bolivien)
Ein Wochenende in Wien - APR 2013
Ostern 2013 in Duinrell
März 2013 - Ein WE in Jena
FEB 2013 Mandelblüte Mallorca
Jan 2013 Kemnader See
Dezember 2012 - Köln
Irgendwo in der Wüste, südlich von Dubai (NOV 2012)
Juni 2012 Frankreich
Juni 2012 Rock im Park
Ende Mai 2012 Keinohrhase in Nürnberg
Pfingsten 2012 an der Mosel
Picknick bei Uelzen (Mai 2012)
Chillen am Strand - mitten in Magdeburg (1. Mai 2012)
Ostern 2012 - Zu acht an der Mosel
März 2012 VierTage auf Sizilien
Weihnachten 2011 auf Mallorca
Trollstigen Norwegen 2011
Ayers Rock Australien 2010
November 2011 im alten Elbtunnel
Lofoten Norwegen 2011
AUG 2015 LIECHTENSTEINKLAMM UND GROßGLOCKNER
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Und Frank Fleischer-Brocks

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.