2013 (NOV) AIDA Kanaren - 1 Tag auf Madeira

Fünf farbenfrohe Cocktails - selbst zubereitet

Montag, 11.11.2013 ist Seetag. Wir sind auf dem Weg nach Madeira und zur Abwechslung und Erheiterung absolvieren wir einen Cocktailkurs.

Nach einer kurzen Erklärung bereiten wir abwechselnd fünf verschiedene Cocktails zu. Selbstverständlich mit anschließender Verkostung. Prost!

Ein Tag auf See - irgendwo wischen Gran Canaria und Madeira
Blick vom Skywalk in die fast 600 m Tiefe... herrlich!

Dienstag, 12.11.2013 – Madeira

Nachdem wir unseren Leihwagen nach einiger Sucherei (der Hafen in Funchal ist im Umbruch) gefunden und übernommen haben ist das erste Ziel des Tages der Skywalk in der Nähe von Camara de Lobos an der Südküste von Madeira.

Nur eine dicke Glasscheibe liegt zwischen unseren Füßen und dem Abgrund. 580 Meter geht es hier in die Tiefe und dennoch trauen sich viele Schwindelfreie auf die neue Sehenswürdigkeit Madeiras: Der Skywalk am Cabo Girão, eine von Europas höchsten Klippen. Wer einen Blick nach unten wagt, erblickt nebst den eigenen Schnürsenkeln Felsen, Brandung und Terrassenfelder. Auch die Inselhauptstadt Funchal sowie den Fischerort Câmara de Lobos in weiter Entfernung sind zu entdecken.

Frank macht einen Härtetest – sehr zum Entsetzen der umstehenden anderen Gäste.

Kirche in Ribeira Brava - Südküste Madeiras

Das nächste Ziel unserer Inselrundfahrt ist Ribeira Brava (‘wilder Fluss’) eine kleine Stadt an der Südwestküste der Insel. Das Städtchen hat einige kleine Straßencafés, einige Geschäfte und eine hübsche kleine weiße Kirche. Wir haben Glück und finden einen Parkplatz direkt vor einem kleinen Straßencafe. Nach einem Cappucino in der Sonne machen wir uns wieder auf den Weg. Wir wollen ja noch die Naturschwimmbecken im Nordwesten der Insel sehen.

Noch recht ruhig und beschaulich - Ribeira Brava
Die Küste in Porto Moniz

Also fahren wir weiter und genießen die Fahrt über die grüne und landschaftlich reizvolle Insel und erreichen um die Mittagszeit Porto Moniz.

Porto Moniz liegt an der Küste im äußersten Nordwesten Madeiras und formt zusammen mit den Dörfern Ribeira do Janela und Achadas da Cruz die Gemeinde Porto Moniz.
Das Dorf ist vorallem aufgrund seiner natürlichen Schwimmbäder und unberechenbaren Küste mit Lavafelsen sehenswert. Diese Felsen liegen als eine Art Felswand um Porto Moniz. Bei Flut werden diese Felsen überströmt und füllen somit die Schwimmbäder, die vor allem von der lokalen Bevölkerung besucht werden. Schwimmen ist im Sommer sicher, im Winter kann es durch die Strömung gefährlich sein.

Porto Moniz wurde im Jahre 2005 verschönert und ist einer der schönsten Orte von Madeira geworden.
Von den Schwimmbädern wurde eine schöne Promenade angelegt, bis zu dem kleinen Hafen. Terassen und Grün kolorieren jetzt das Straßenbild und während der ganzen Wanderung kann das man Zusammenspiel vom Meer und den Felsen bewundern.

Die nachfolgenden Bilder können leider nur versuchen den Eindruck zu vermitteln. Uns haben diese Schwimmbecken und die Küste dort im Norden besonders gut gefallen. Das Meer als Naturgewalt - immer wieder beeindruckend.

Man achte auf die Topplage des Pool und die grandiose Abfahrt zum Hotel

Und weiter geht unsere Fahrt vom Nordwesten in den Nordosten – über Sao Jorge nach Santana. Berge hoch und Berge runter – steil bergauf und bergab… Das muß man schon mögen – hier ist immer der Weg dsas Ziel. Die Insel ist so frisch grün! Es macht einfach total viel Spaß… auf dem Beifahrersitz die Fahrt zu genießen. Gut das Frank so gerne Auto fährt und anspruchsvolle Strecken liebt. In der Nähe von Sao Jorge fahren wir wieder direkt bis an die Küste und gönnen uns einen kleinen Imbiss. Die Aussicht ist überwältigend. Der Weg in die Schlucht ist dermaßen steil das wir beschließen weiter zu fahren. Irgendwann müssen wir ja auch zum Schiff zurück.

Auf den besten Autofahrer !!! Danke für all die km die du mich wieder einmal durch die Gegend gefahren hast!!

Nachdem wir uns dann in Funchal unseres Leihwagen entledigt haben gönnen wir uns ein Guiness – was für ein herrlicher Tag!!

Funchal bei Nacht... kitschig schön!

Abends genießen wir nach dem Abendessen den Blick auf den beleuchteten Hafen und schauen bei einem Glas Rotwein dem Schiff beim Auslaufen zu - kitschig schön!

 

Und morgen ist wieder "Seetag" was für uns ausnahmsweise ausschlafen und Erholung bedeutet. Quasi zum Nixtun verdonnert... Muß ja auch mal sein... Und wer wissen möchte was wir noch so erlebt und gesehen haben - die Fortsetzung folgt - hier klicken - es stehen noch einige weitere Inseln auf dem Programm. Und wir waren nicht tatenlos - so viel sei versprochen.

Hier waren wir bereits Stand 11.05.2014

Eine kleine Zusammenfassung unserer bisherigen Urlaubsziele in Bildern...

- hier klicken -

Das Aktuellste

"ON THE TOP"

- einfach Bildchen anklicken

APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND APR 2016 BLUMENKORSO HOLLAND
APR 2016 HAMM APR 2016 HAMM
APR 2016 LEMMER IJSSELMEER APR 2016 LEMMER IJSSELMEER
APR 2016 KEMNADER SEE APR 2016 KEMNADER SEE
MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE MÄRZ 2016 HALTERN SILBERSEE
MÄRZ 2016 LEIPZIG MÄRZ 2016 LEIPZIG
MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG MÄRZ 2016 MARKKLEEBERG
MÄRZ 2016 DÜLMEN MÄRZ 2016 DÜLMEN
MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE MÄRZ 2016 MIT DEM WOMO ZUM BODENSEE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LA GOMERA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH TENERIFFA
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH LANZAROTE
FEB 2016 MIT MEIN SCHIFF 4 NACH MADEIRA
FEB 2016 KANARENTOUR MIT MEIN SCHIFF4
DEZ 2015 EIN WOCHENENDE VOR DER HAUSTÜR IN MÜNSTER
DEZ 2015 HAMBURG ZU SECHST
NOV 2015 BOCHOLT * ZOLLVEREIN ESSEN * BOCHUM * HAMM
NOV 2015 TETRAEDER IN BOTTROP
NOV 2015 LANDSCHAFTSPARK DUISBURG
NOV 2015 SCHLOSS HERTEN UND ALSUMER BERG
(OKT) 2015 SCHLOSS NORDKIRCHEN
OKT 2015 COCHEM a.d. MOSEL
2015 (OKT) BURG PYRMONT UND BAD NEUENAHR
OKT 2015 GEIERLAY HÄNGESEILBRÜCKE
OKT 2015 TIGER & TURTLE UND BOCHOLT
OKT 2015 NIEDERRHEIN
SEP 2015 KOBLENZ
SEP 2015 VON ISTRIEN BIS KOBLENZ
SEP 2015 VRSAR
SEP 2015 VALALTA UND ROVINJ
SEP 2015 MEDULIN
SEP 2015 KAP KAMENJAC
SEP 2015 RABAC ISTRIEN
SEP 2015 INSEL KRK
SEP 2015 PLITVICER SEEN
AUG 2015 WUNDERSCHÖNER WÖRTHER SEE
AUG 2015 RELAXEN AM MILLSTÄTTER SEE
AUG 2015 Konzerte in Hülle und Fülle: SALZBURG
AUG 2015 - Wohnmobiltour nach AMSTERDAM

 

 

AUG 2015 - Wohnmobiltour nach ZANDVOORT

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach GIETHOORN

 

 

JUL 2015 - Wohnmobiltour nach Düsseldorf
(JUL 2015) SOMMERLIEBE und 70er Jahre
TAG 19 * KRÜGER NATIONAL PARK
TAG 18 - Marloth Park
TAG 17 * Unvergesslich unser Abend im "44 on Ennis"
TAG 16 * GOLDEN GATE HIGHLANDS NP
TAG 15 VON UNDERBERG BIS PHUTHADITJHABA oder um die Drakensberge herum

 

 

TAG 14 * VON PORT ST. JOHNS BIS UNDERBERG oder der Weg ist das Ziel und von Kühen am Strand
TAG 13 - VOM KARIEGA GAME RESERVE BIS PORT ST. JOHNS oder von der größten in die kleinste aller Unterkünfte (UND KÜHE AM STRAND)
TAG 11 und 12 - KARIEGA GAME RESERVE
Tag 10 - ADDO Park und jede Menge Elefanten
TAG 9 - VON TSITSIKAMMA BIS PORT ELISABETH
TAG 8 * VON WILDERNESS DURCH DIE BERGE NACH TSITSIKAMA
TAG 7 - VON SWELLENDAM BIS WILDERNESS
TAG 6 - VON AGHULAS BIS SWELLENDAM
TAG 5 - VON KAPSTADT BIS AGHULS ZUM SÜDLICHSTEN PUNKT AFRIKAS
TAG 4 - WANDERUNG QUER DURCH KAPSTADT
TAG 3 - AUSFLUG ZUM KAP DER GUTEN HOFFNUNG
TAG 2 - ANKUNFT CAMPS BAY, KAPSTADT
TAG 1 - von Frankfurt nach Dubai
APR 2015 KEUKEMNHOF UND AMSTERDAM
APR 2015 - ANDALUSIEN (RONDA UND MALAGA)
OSTERN 2015 - STRAßBURG - EUROPAPAPRK - HEIDELBERG
(MRZ 2015) EIN WOCHENENDE IN VENEDIG
(MRZ 2015) BAHIA, BOCHOLT - GEMEN UND OLFEN
(FEB 2015) AUF DEM JACOBSWEG DURCH DAS MÜNSTERLAND
(FEB 2015) WANDERN UND DAVON ERHOLEN IN OSNABRÜCK
FEB 2015 WANDERN IN ESSEN? JA DAS GEHT GUT!!
(FEB 2015) EIN WOCHENENDE IM RUHRPOTT - SCHÖNER ALS MAN DENKT
JAN 2015 WILDSCHÖNAU TIROL
SAUNATIPPS AUS ERSTER HAND - AN DIESER STELLE BERICHTEN WIR VON UNSEREN SAUNAERFAHRUNGEN
DEZ 2014 HAMBURG STATT ADVENT
JAN 2015 OSTFRIESLAND
DEZ 2014 RUNDREISE ANDALUSIEN
NOV 2014 Sauna in Bochum und wandern in Menden
NOV 2014 Ein Wochenende an der Nordsee
NOV 2014 Ein Wochenende in Bad Bentheim
NOV 2014 Isterberg und Bad Bentheim
OKT 2014 - Mit Freunden bei Freunden in Niestetal
JUL 2014 - (Nicht)Wasserspiele in Kassel
Hooksiel und Neuharlingersiel
Die Hamburger Harley Days
Hamburg - immer wieder schön
(JUN 2014) Der wilde wilde Western fängt kurz vor Oldenburg an
(MAI) 2014 - 4 Tage in Ostende-Brügge-Gent und Antwerpen (Flandern/Belgien)
Bildchen anklicken - dort geh es zum Reisebericht (MAI) 2014 Nürnberg, Bamberg, Franken und Bayern
(APR) 2014 Auf der chinesischen Mauer
(APR) 2014 - Besuch der Terrakotta Armee
(APR) 2014 Besuch eines Pagoden Tempel in China
(APR) 2014 in Shanghai
(MRZ) 2014 - Kletterpartie auf Mallorca
AIDA 2013 - hier auf Lanzarote
Bodensee und Schweiz (OKT 2013)
Typisch für Ostfriesland: Kanäle (SEP 2013)
Mal wieder Hamburg (AUG 2013)
Lübeck (AUG) 2013
Ile de Re - wundervolle Insel 2013
Zwei Wochen Frankreich (Sommer 2013)
Amsterdam 2013
Rock im Park 2013
Mai 2013 Christus Statue in Rio (Brasilien)
1. Mai 2013 - Machu Picchu (Peru)
Mai 2013 am Zuckerhut in Rio
Mai 2013 Mondtal, La Paz (Bolivien)
Ein Wochenende in Wien - APR 2013
Ostern 2013 in Duinrell
März 2013 - Ein WE in Jena
FEB 2013 Mandelblüte Mallorca
Jan 2013 Kemnader See
Dezember 2012 - Köln
Irgendwo in der Wüste, südlich von Dubai (NOV 2012)
Juni 2012 Frankreich
Juni 2012 Rock im Park
Ende Mai 2012 Keinohrhase in Nürnberg
Pfingsten 2012 an der Mosel
Picknick bei Uelzen (Mai 2012)
Chillen am Strand - mitten in Magdeburg (1. Mai 2012)
Ostern 2012 - Zu acht an der Mosel
März 2012 VierTage auf Sizilien
Weihnachten 2011 auf Mallorca
Trollstigen Norwegen 2011
Ayers Rock Australien 2010
November 2011 im alten Elbtunnel
Lofoten Norwegen 2011
AUG 2015 LIECHTENSTEINKLAMM UND GROßGLOCKNER
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Und Frank Fleischer-Brocks

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.